• Die 3 Gipfel des Monte Bondone
    10841
    0

    Wandern auf die „Tre Cime del Monte Bondone“ Wer im Trentino eine schöne, unvergessliche und nicht allzu schwere Bergtour sucht, dem empfehlen wir unbedingt auf den Monte Bondone zu wandern!
  • Spronser Seen von oben
    20513
    0

    Wanderung von Dorf Tirol zur größten hochalpinen Seenplatte mit 30 Seen! Endlich ist es mir nun gelungen zu den Spronser Seen zu kommen! Das Ganze ist nämlich gar nicht so leicht, da dort oben so lange meterhoch Schnee liegt, dass man schneefrei erst ca. ab Anfang Juli hoch kommt. Da das Gebiet recht felsig und ...
  • Blick von der Mutspitze ins Etschtal
    22128
    3

    Bergtour auf den grandiosen Aussichtsberg über Meran Der eigentliche Plan für diese Bergtour war bis zu den bekannten Spronser Seen zu wandern. Diese wunderschöne Hochgebirgs-Seen-Platte muss man einfach mal live gesehen haben. Aber leider waren wir Anfang Mai noch zu früh dran. „Um diese Jahreszeit sind die Seen noch zugefroren und über 2.000 Höhenmetern liegt ...
  • Wank - Wankhaus
    23459
    0

    Wank – Wanderung auf den Garmischer Panoramaberg Der Wank wird auch oft als der „Sonnengipfel des Werdenfelser Lands“ bezeichnet. Der 1.780 Meter hohe Gipfel im Südwesten des Estergebirges, direkt vor den Toren Garmisch-Partenkirchens, lockt auf Grund seines sonnigen und riesigen Gipfelplateaus das Ganze Jahr massenhaft Wanderer, Schneeschuh- und Tourenskigänger, Drachen- und Gleitschirmflieger und Sonnenanbeter an.
  • Tiroler Bergfeuer Panorama
    8111
    1

    Uralter Brauch und Tradition in den Tiroler Bergen Für 2021 ist der 19.06 als Termin geplant (bei schlechtem Wetter eine Woche später) Jeder „Bergromantiker“ sollte einmal die Tiroler Bergfeuer zur Sonnwende gesehen haben. Ein uralter Brauch, der heute unter anderem in der Region Ehrwald noch feierlich hochgehalten und aktiv gelebt wird. Geschichte des Feuers Schon ...
  • Wanderung zur Korbinianhütte mit Kind
    13693
    2

    Wanderung mit Kind zur Korbinianhütte und Gasthaus St. Anton am hohen Kranzberg bei Mittenwald Unser kleiner Bergheld ist nun 3 Jahre alt und für die Kraxe langsam zu schwer. Daher braucht es Wanderungen, wo die Chance besteht, dass das Kind den größten Teil der Strecke selbst schafft und man den kleinen Bergsteiger im Notfall nicht mehr ...