• Gipfel Zwiesel
    10599
    0

    Unser Wanderführer bezeichnet die Tour auf diese 3 Gipfel als „Paradetour“. Hierüber lässt sich meiner Meinung nach gut streiten, denn eigentlich sind die 3 Herren eher Hügel als Gipfel. Schön ist die Tour trotzdem – und wenig anstrengend. Wer großes plant, sollte diese Tour eher aussen vor lassen, aber als Warm-up im Frühlung oder Chillout ...
  • Wallberg-Sonnenuntergang
    26977
    1

    Der Wallberg ist als Hausberg von Rottach-Egern wohl der bekannteste und meist besuchte Berg am Tegernsee. Der breite Bergrücken an der Südspitze des Tegernsees bildet auch die südliche Grenze des Tegernseer Tals. Besteigen kann man den schönen Gipfel eigentlich nahezu das ganze Jahr. Für die Sommer-Saison erschien uns  nur der Aufstieg bisher als zu leicht, ...
  • Schinder-Blick zum bayerischen Schinder
    17886
    4

    Die Bergtour auf den Schinder – Eine Wanderung die in Erinnerung bleibt! Grundsätzlich gibt es ja zwei Schinder-Gipfel, direkt nebeneinander. Den Bayerischen Schinder mit 1.796 Metern Höhe und den Tiroler Schinder auf österreichischer Seite, der eigentlich Trausnitzberg heißt und das Gipfel-Ziel dieser Rundwanderung ist. Hinauf geht es über die Trausnitzalm auf einen Gipfel der herrliche ...
  • Gipfel Fockenstein
    14445
    2

    Der Fockenstein gehört auch zu den Klassikern der Tegernseer Berge und somit auch der Münchner Hausberge. Dementsprechend stark besucht ist der Berg auch an Wochenenden. Der Aufstieg ist, egal ob von Bad Wiessee oder von Lenggries (Schloss Hohenburg) aus, nicht sehr schwer. Allerdings bietet der Fockenstein eine einzigartige Aussicht über das bayerische Voralpenland zwischen Tegernsee ...
  • 15611
    1

    Die Bergtour auf den Roß- und Buchstein gehört zu den Wanderungen in den Tegernseer Bergen die ich jedes Jahr gerne wiederhole. Diese Tour ist zum einen nicht all zu schwer, bietet eine herrliche Aussicht und die Einkehr auf der Tegernseer Hütte ist alleine schon ein alpines Highlight. Aber nicht nur Wanderer haben am Roß- und ...
  • Aussicht am Teufelstättkopf
    11817
    0

    Die Wanderung auf den Teufelstättkopf in den Ammergauer Alpen gehört auf alle Fälle zu den Schmankerln in der Alpenregion um Oberammergau. Die Tour führt über das August-Schuster-Haus (auch Pürschlinghaus) das schon König Ludwig II gerne besuchte, wenn er in Schloss Linderhof weilte, mit einem Abstecher auf den Pürschling (1.566 m) zum felsigen Gipfel des Teufelstättkopf. ...